spacerHomeKontaktImpressumLogin Mitgliederspacer
Verband Logo
Veranstaltung
Balken
 
spacer
Verband
Botanische Gärten
Arbeitsgruppen
Veranstaltungen
Interessante Links
Stellenausschreibungen
Archiv
 

Palmen
Palmen
(Foto: © Katrin Simon)


Blick in das Victoriabecken
Ein letzter Blick ins alte Victoriabecken.


Coccoloba / Nils Köster
Typische karibische Strandvegetation mit der Meertraube Coccoloba
© Nils Köster

Harpalyce macrocarpa Luis Roberto Gonzales Torres
Harpalyce macrocarpa ist ein Hülsenfrüchtler © Luis Roberto González Torres


Die Palme Coccothrinax borhidiana ist nur auf Cuba heimisch
© Alejandro Palmarola



 

Meldungen im Rückblick

++ Aktuelles aus den Gärten ++

++ Abenteuerliche Forschungsreise vor 200 Jahren ++

Blüte des Schwarzen Bilsenkrauts, Hyoscyamus niger, Foto: B. Weber
Martius – Plakatmotiv zur Ausstellung

++ Vor 200 Jahren brach der in Erlangen geborene Carl Friedrich Philipp von Martius zu einer fast vierjährigen Forschungsreise nach Südamerika auf. Er erforschte die verschiedenen Vegetationszonen Brasiliens. Die Ausstellung „Expedition ins Unbekannte“ im Botanischen Garten Erlangen widmet sich dem umfangreichen Vermächtnis des berühmten Botanikers und Palmenspezialisten und lädt vom 29. Juni bis 10. September 2017 dazu ein, den damaligen Forscheralltag näher kennenzulernen.

PfeilMehr Infos Download PDF

Pfeilwww.botanischer-garten.fau.de

Ort: Botanischer Garten Erlangen, Loschgestraße 1, 91054 Erlangen

Kontakt: katrin.simon@fau.de

Plakat Christmas Garden Berlin

++ „Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise…" ++

Unter diesem Motto öffnet der Botanische Garten in Berlin vom 17. November 2016 bis 1. Januar 2017 jeden Abend seine Pforten für einen ganz besonderen Spaziergang, der in England unter dem Titel „Christmas at Kew“ bereits überwältigende Erfolge feiert: der Christmas Garden Berlin. Die Sensation ist perfekt, denn der Botanische Garten in Berlin verwandelt sich in diesem Winter in eine leuchtende Märchenlandschaft mit atemberaubenden Lichtspielen, bunten Traumwäldern und Leuchtfiguren.

pfeilMehr: Pressemeldung der Veranstalter Download

Christmas Garden Berlin
Botanischer Garten Berlin
Öffnungszeiten:
täglich von 17 – 23 Uhr (letzter Einlass 22 Uhr)
geschlossen am 24.12. und 31.12.16

pfeilInfos: http://www.botanischer-garten-berlin.de/de/event/christmas-garden-berlin
Und:pfeilwww.christmas-garden.de
pfeilDetaillierte Ticketpreise: http://christmas-garden.de/berlintickets/

Die letzte Victorianacht im Jahr 2013
Die letzte Victorianacht im Jahr 2013

++ Der Botanische Garten der TU Braunschweig bekommt ein neues Gewächshaus für die Victoria-Seerose ++

Seit fast sechs Jahrzehnten hat eine außergewöhnliche Wasserpflanze ihr Zuhause im Botanischen Garten der Technischen Universität Braunschweig. Die Victoria-Seerose ist gleich in mehrfacher Hinsicht beeindruckend: Ihre Blätter haben einen Durchmesser von bis zu zwei Metern – ein Kind könnte problemlos darauf Platz nehmen. Und die Pflanze blüht hinreißend schön, allerdings nur jeweils für zwei Tage. Die „Victoria cruziana“ ist eine der größten Attraktionen des Botanischen Gartens.

Blick auf das alte Victoriahaus
Blick auf das alte Viktoriahaus

Das Victoria-Gewächshaus, in dem sie kultiviert wird, ist
jedoch mittlerweile so stark gealtert, dass es nicht mehr zu sanieren ist. Bereits im Jahr 2014 musste Michael Kraft, der Leiter des Botanischen Gartens, auf die Kultivierung der Victoria-Seerose verzichten. Auch in diesem Jahr bleibt das Victoriabecken leer. Doch dank der Unterstützung vieler Förderer kann der dringend notwendige Neubau des Gewächshauses der Victoria cruziana im Botanischen Garten nun realisiert werden.

Botanischer Garten der Technische Universität Braunschweig
Humboldtstraße 1
38106 Braunschweig
Technischer Leiter:
Michael Kraft, Tel.: +49 (0)531-391-5888

E-Mail : botgart@tu-braunschweig.de

pfeil https://www.tu-braunschweig.de/ifp/garten

pfeilStimmen zum Victoria-Gewächshaus Download

pfeilweitere Infos

Plakat zur Sonderausstellung

Sonder-
ausstellung
++
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin


Plakat
© Y. Rieschl, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

++ Weiße Strände, Cocktails unter Palmen und heiße Rhythmen – das sind die ersten Assoziationen zum Thema Karibik. Doch diese Urlaubs-Fantasien sind oft geprägt von Klischees, gerade wenn es um die Pflanzenwelt geht. Die Sonderausstellung „Grüne Schatzinseln. Botanische Entdeckungen in der Karibik“ präsentiert die „grüne Seite“ der Karibik, wie man sie sonst nicht zu sehen bekommt. Die Ausstellung stellt insbesondere die grüne Vielfalt der Inseln Kuba und Hispaniola vor. Sie beherbergen Tiere und Pflanzen, die nur dort zu finden sind. In der Museumsausstellung lädt ein begehbares Modell zur Erkundung der Landschaften von Kuba ein. Die beeindruckende Vielfalt der Lebensräume und Arten wird an Stationen in den Gewächshäusern lebendig. Zahlreiche interaktive Stationen laden zum Mitmachen ein.

pfeil Infos: http://www.bgbm.org/de/event/gruene-schatzinseln-botanische-entdeckungen-der-karibik

Ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet die gesamte Ausstellungszeit.
Siehe:pfeil
http://www.bgbm.org/de/veranstaltungen-liste


Der Botanische Garten Kassel wird im Jahr 2016 100 Jahre alt ++

++ Der ca. 3,5 ha große Botanische Garten blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Ursprünglich auf Initiative von Schuldirektoren gegründet vor allem für Kinder mit einem praxisnahen Unterricht, erlebte er seine Blütezeit in den 50iger und 60iger Jahren mit einer stärker wissenschaftlichen Ausrichtung. Nach einem Dornröschenschlaf von 1983 bis 2002 hat er sich nun, dank eines aktiven Fördervereins, wieder zu einem attraktiven Botanischen Garten entwickelt. Er ist ein fester Bestandteil der Kasseler Gartenkultur.

++ Im Jubiläumsjahr gibt es verschiedene Veranstaltungen (pfeilPlakat Jubiläumsfest und Pflanzenbörse Download)

++ eine Fotoausstellung „Der Botanische Garten und seine Geschichte“ (pfeilArtikel „Ausstellung 100 Jahre Botanischer Garten im Rathaus"Download)

++ und als Highlight eine Jubiläumsbriefmarke
(pfeilArtikel „Briefmarke zum Jubiläum"Download
pfeilJubiläumsbriefmarke Plakat Download)

Jubiläumsbriefmarken

pfeilmehr Info | www.botanischer-garten-kassel.depfeil

++ Ein Nachruf ++



++ Die Schließung des Botanischen Gartens der Universität des Saarlandes

Seit kurzem ist es amtlich – der 1952 gegründete Botanische Garten der Universität des Saarlandes in Saarbrücken schließt zum ersten April 2016 seine Pforten und wird aufgelöst. Der Verband der Botanischen Gärten verliert damit einen seiner Gründungsgärten.

pfeilNachruf Download PDF Nachruf |  mehr Infos pfeil

Schlosspark Dennenlohe ++ April bis Juli 2016

++ Auf malerischen Pfaden den romantischen Rhododendronpark erkunden ++ Auf einem Spaziergang durch die Hügellandschaften des Landschaftsparks können Sie eine große Anzahl seltener Bäume, Sträucher und Stauden bewundern, wie zum Beispiel freistehende Sumpf-Zypressen im Schlossweiher. Die Hauptdarsteller des Dennenloher Rhododendronparks sind aber natürlich die Namensgeber: Rhododendren und Azaleen. Tausende Pflanzen, 500 Rhododendren- und Azaleensorten, verschiedenste Sammlungen wie über 50 Flieder-, ebenso viele Magnolien-, Helleborus-, Hosta- sowie Iris- und Hemmerocallissorten, sind im ganzen Park verteilt und verzaubern in den Monaten April bis Juli den Park in ein farbenfrohes Blütenmeer.

pfeilmehr Info | www.dennenlohe.depfeil




++ Botanischer Garten- und Blumentag ++
7. und 8. Mai 2016 ++ Solingen

++ Der Botanische Garten Solingen lädt ein zum Botanischen Garten- und Blumentag am 7. und 8. Mai, jeweils von 11-18 Uhr. Über 50 Aussteller werden dieses Jahr ihre Produkte anbieten. Von seltenen Pflanzen über selbstgemachte Produkte bis hin zu Gartengeräten. In der Orchideenhalle erwartet Sie an beiden Tagen u.a. eine Große Orchideenausstellung. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem großen musikalischen Rahmenprogramm. Natürlich öffnen auch der Kiosk, der Grill- und Getränkestand sowie die Schauhäuser schon ab 11 Uhr Ihre Pforten.

Der Eintritt ist frei. Spenden für den Garten sind immer willkommen.

pfeilmehr Info | www.botanischer-garten-solingen.de


Sonderschau_Bestäubung_26.01.2016_Titelfoto_Merlin_Tuttle

Ausstellung
++
27. Januar bis
24. April 2016
in der Suttgarter Wilhelma



Flughund an einer Bananenstaude;
Foto Merlin Tuttle

++ Verlocken, Belohnen, Täuschen ++ Die genialen Fortpflanzungsstrategien von Pflanzen zeigt die Stuttgarter Wilhelma vom 27. Januar bis 24. April 2016. Die außergewöhnliche Sonderschau mit dem Titel „Wenn die Banane mit dem Flughund“ ist im Wechselschauhaus neben dem Kamelien- und Fuchsienhaus zu sehen. Der Besuch ist im Eintrittspreis der Wilhelma enthalten.

pfeilmehr Info Pressetext Download | Zur Startseite der Wilhelmapfeil

Plakat zur Kamelienausstellung Ausstellung
++
KAMELIEN – Fernöstlicher Blütenzauber
++
22. Januar bis 10. April 2016
in der Flora – Der Botanische Garten Köln


mehr Infos | zur Flora Kölnpfeil
 
 

Aktionen
Verband

Ehrungen Auszeichnungen

Nachruf

  Linie nach oben
© 2010-2017 Verband Botanischer Gärten e.V.